Förderverein der Ökumenischen Diakoniestation Kronberg e.V.
Wilhelm-Bonn-Str. 5
61476 Kronberg im Taunus
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Tel 06173-1617


Der Förderverein der Ökumenischen Diakoniestation Kronberg e.V. sieht seine satzungsgemäße Aufgabe in der finanziellen Unterstützung der Diakoniestation bei der ambulanten Alten- und Krankenpflege, bei der Sterbe-begleitung und der Demenzbetreuung. Der Förderverein finanziert unter anderem spezielle Fortbildungen, nicht abrechenbare Pflege– und Beratungsleistungen sowie Gesprächsangebote. Die Kosten hierfür gehen oft weit über den üblichen Rahmen hinaus, sodass ein bewusst veranlasstes, strukturelles Defizit entsteht. Gerne mailen wir Ihnen bei Interesse unseren operativen Geschäftsbericht zu.

Zum Ausgleich stellt der Förderverein jährlich hohe Beträge bereit. Hierfür ist der Förderverein auf Ihre Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen. Sie sind steuerlich absetzbar.

Unterstützten Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft
…damit Pflege menschlich bleibt!



Menschliche Zuwendung ist für unsere Patienten aus christlicher Nächstenliebe mindestens ebenso wichtig wie die medizinische und pflegerische Versorgung. Vielleicht sind auch Sie eines Tages auf die Hilfe der Diakoniestation angewiesen.

Link zur Beitrittserklärung
Linz zur Satzung

Sie möchten nicht Mitglied werden, aber trotzdem unser Anliegen unterstützen? Gern! Wir freuen uns über jede Spende auf unserem Vereinskonto.

Taunussparkasse
DE82512500000055088551



Der Förderverein wird vertreten durch:

Gesamtvorstand      
Erster Vorsitzender Wilhelm Kreß 06173 64127  
Zweiter Vorsitzender Albert Sanftenberg 06173 783510  
Schatzmeister Uwe Wendt 06173 79984  
Schriftführer Claus Harbers 06173 993711  
Prof. Dr. Herbert Wagschal (Vorstandsmitglied im Verband), Stadtverordnetenvorsteher Andreas Knoche.

Ortsteilvorstand Kronberg

Dr. Peter Banthin und Pfarrer Hans-Joachim Hackel

 

Ortsteilvorstand Schönberg:

Britta Korneck, Wulf Jess und Wolfgang Schwieder

 

Ortsteilvorstand Oberhöchstadt:

Johanna Klesczewski, Utta Wendt und Rainer Normann


Stand: 2019